Am 6.3.2019 war es so weit: Alex Fridl und die Herren aus der Vorstadt sind nach Lisa Weint und Gina Says No die dritte Band, die unseren “Vereinskeller” für einen Videodreh genutzt hat. Wo sonst findet man schon einen Balkon im Keller!

#Dreharbeiten zum #Video #Heißklebepistolen Blues

#Dreharbeiten zum #Video #Heißklebepistolen Blues mit Alex Fridl und die Herren aus der Vorstadt.Filmed & Directed by Gnomette De JardinBluesHarp by Austrofriedl Friedrich KobaldGedreht in den Kellern des Verein Musikerkollektiv. #Music #Video #Shooting #AustrianMusic #AlexFridl #PfuschamBau #Rohr #roddyrocks #macheszudeinemProjekt #Blues #wiennurduallein

Gepostet von Alex Fridl und die Herren aus der Vorstadt am Dienstag, 19. März 2019

 

Alles in allem hatten wir viel Spass, sowohl bei der Gewandung (wer von den Herren kann eine Fliege binden? Kurse gibts bei Bedarf beim Musikerkollektiv!) als auch beim Dreh:

Heißklebepistolen Blues Video Snippet

#Dreharbeiten zum #Video #Heißklebepistolen Blues mit Alex Fridl und die Herren aus der Vorstadt.Filmed & Directed by Gnomette De JardinBluesHarp by Austrofriedl Friedrich Kobald#Blues #Music #Video #Shooting #AlexFridl #AustrianMusic #HomeImprovement #PfuschamBau #Rohr #roddyrocks #macheszudeinemProjekt #handwerker #wiennurduallein

Gepostet von Alex Fridl und die Herren aus der Vorstadt am Sonntag, 17. März 2019

 

Zum Glück hat sich niemand in echt Weh getan…

#Dreharbeiten zum #Video #Heißklebepistolen Blues mit Alex Fridl und die Herren aus der Vorstadt.

#Dreharbeiten zum #Video #Heißklebepistolen Blues mit Alex Fridl und die Herren aus der Vorstadt.Filmed & Directed by Gnomette De JardinBluesHarp by Austrofriedl Friedrich KobaldGedreht in den Kellern des Verein MusikerKollektiv.#Music #Video #Shooting #AustrianMusic #AlexFridl #PfuschamBau #Rohr #roddyrocks #macheszudeinemProjekt #Blues #wiennurduallein

Gepostet von Alex Fridl und die Herren aus der Vorstadt am Donnerstag, 21. März 2019

und mit ein paar Regieanweisungen von Gnomette und einigen wenigen Drehwiederholungen hatten wir einen spannenden Nachmittag!

Das fertige Werk liegt hoffentlich bald vor – und wird natürlich in voller Länge hier auf www.musikerkollektiv.at zu sehen sein!

Videodreh in den Katakomben des Musikerkollektivs
Markiert in:                                     

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.